+49 (0) 89 9810 8384 Termin anfragen

Ästhetische Zahnmedizin

In der heutigen Gesellschaft gewinnt die Zahn-Ästhetik immer mehr an Bedeutung, denn schöne, ästhetische Zähne und ein schönes Lächeln werden mit Attraktivität, Vitalität und Erfolg verbunden.

Ästhetische Zahnmedizin – Was ist ästhetische Zahnheilkunde?

Als ästhetische Zahnmedizin – auch ästhetische Zahnheilkunde genannt – wird ein Fachbereich der Zahnmedizin genannt, der sich mit dem Aussehen und der Ästhetik der Zähne beschäftigt. Dabei werden als Zahnästhetik bzw. Gebissästhetik schöne Zähne (weiße Ästhetik) mit gesundem Zahnfleisch (rote Ästhetik) verstanden, die in funktioneller Harmonie in den Zahnreihen von Oberkiefer und Unterkiefer stehen. Hierfür müssen mehrere Disziplinen der Zahnmedizin perfekt miteinander harmonieren. Wir in der Zahnarztpraxis Bogenhausen haben es geschafft, diese Spezialisten hierfür unter einem Dach für Sie zu vereinen. So stellen wir sicher, dass unsere Patienten die bestmögliche Behandlung erfahren.

Was macht ästhetische Zähne aus?

Die Harmonie aus roter und weißer Zahnästhetik ist ein Schlüsselfaktor für  ästhetische Zähne. Es muss also ein Zusammenspiel aus gesundem, rosarotem Zahnfleisch sowie geraden, naturweißen Zähnen stattfinden.

Korrektur der Zahnfleischästhetik

Da insbesondere die Vorderzähne beim Lachen und Sprechen gut sichtbar sind, spielt hier die rote Ästhetik eine entscheidende Rolle. Beschädigungen des Zahnfleisches können unter anderem durch Zahnverluste entstehen. Eine Rekonstruierung ist aber auch in diesen Fällen möglich, kann aber unter Umständen mehrere Vorbehandlungen beim Zahnarzt benötigen.
Auch Zahnfleischerkrankungen wie Parodontose können den Einsatz der ästhetischen Zahnmedizin notwendig machen. Die chronisch-bakterielle Entzündung im Zahnfleisch führt zu einem Rückgang von Zahnfleisch und sogar der Kieferknochen. Der chirurgische Aufbau von Knochen und Bindegewebe ist aber bei dem Patienten durch unsere Spezialisten für ästhetische Zahnmedizin möglich.

Verbesserung der Zahnästhetik

Neben der Wiederherstellung von gesundem Zahnfleisch kann der Patient auch seine weiße Ästhetik verbessern. Die Zahnmedizin bietet die Möglichkeit, Verfärbungen an den Zähnen mit einem Bleaching entgegenzuwirken. Dabei können Patienten von verschieden Bleaching-Methoden in unserer Praxis Gebrauch machen.

Auch die Kieferorthopädie wird für die Verbesserung der weißen Ästhetik eingesetzt. So bieten wir Kieferorthopädie für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche an.
Sollte der Patient unter dem Verlust von einem oder mehrerer Zähne leiden, kann die Implantologie Abhilfe schaffen. Ein perfekt auf den Patienten abgestimmter Zahnersatz kann wieder ein strahlendes Lächeln ermöglichen. Die Implantologie kann aber auch den Knochenaufbau des Kiefers einschließen.

Neben dem ästhetischen Aspekt spielt auch bei dem Einsetzen von Kronen eine gewichtige Rolle. So erreicht der Zahnarzt durch den Gebrauch von Kronen aus Keramik eine natürliche Zahnästhetik.

Ein weiteres Einsatzgebiet der ästhetischen Zahnmedizin ist die Verwendung von Veneers. Die dünnen Keramikplatten können Zahnfehlstellungen sowie hartnäckigen Zahnverfärbungen eingesetzt werden. Unsere Zahnarztpraxis bietet Veneers in unterschiedlichen Varianten an.

Ablauf der Behandlung in unserer Praxis

Ein ausführliches Erstgespräch und die später folgende umfangreiche Diagnostik sind die Grundfundamente für eine langfristige und erfolgreiche Zahnrestauration. Diesem widmen wir viel Zeit verbunden mit der Liebe zur Präzision. Das Endergebnis sollte eine perfekte Symbiose zwischen unserer Kern-Kompetenz und Ihren Wünschen sein.

Durch unser direkt angeschlossenes zahntechnisches Meisterlabor im Hause können wir sehr individuell auf Ihre speziellen Wünsche eingehen und diese sofort auf den zu erstellenden Zahnersatz umsetzen. Das alles geschieht für Sie ohne größere Zeitverluste. Metallfreie Restaurationen sind dabei selbstverständlich. So erhalten Sie im Handumdrehen Ihr strahlendes Lächeln zurück.