+49 (0) 89 9810 8384 Termin anfragen

Rote Ästhetik

In der Zahnästhetik geht es nicht nur um eine Korrektur bzw. Verschönerung von Form, Farbe oder Stellung der Zähne (auch „weiße“ Ästhetik genannt) sondern um ein harmonisches Zusammenspiel von Zähnen und Zahnfleisch – also von weißer und roter Ästhetik.

Rote Ästhetik

Wenn der Zahnfleischverlauf Unregelmäßigkeiten aufweist, kann das durchaus den Gesamteindruck negativ beeinflussen. Zuviel Zahnfleisch, freiliegende Zahnhälse, unregelmäßiges Zahnfleisch oder zurückgegangenes Zahnfleisch können mit einer kosmetischen Zahnfleischkorrektur (rote Ästhetik bzw. Zahnfleischchirurgie) behandelt werden und somit eine natürliche Harmonie von Zähnen und Zahnfleisch wieder hergestellt werden. Das Behandlungsspektrum ist hierbei sehr vielfältig und kann von der kieferorthopädischen Vortherapie bis hin zur chirurgischen Intervention variieren. Was in Ihrem Fall der richtige Weg ist, wird nach umfangreicher Diagnostik mit Ihnen in einem Vorgespräch evaluiert.

Grundvoraussetzung für ein schönes und langlebiges Lächeln mit natürlichen Zähnen oder auch hochästhetischen Restaurationen ist ein gesundes Fundament. Hierzu zählen wir das Zahnfleisch aber auch den darunter liegenden Knochen samt Bindegewebe. Um diese wichtigen Grundlagen kümmert sich unsere Dental- Hygienikerin in unserer Praxis, bevor jegliche Therapie beginnt.