+49 (0) 89 9810 8384 Termin anfragen

Über die Zahnarztangst

Kaum jemand geht gerne zum Zahnarzt. Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung fühlen sich unwohl beim Zahnarztbesuch. 15 % leiden sogar unter einer gesteigerten Angst vor Zahnarztbesuchen – der sogenannten Zahnarztphobie.

Sie sind nicht allein!

Die Ursachen für die Zahnarztphobie sind vielfältig und nicht immer wissenschaftlich belegt. Gesichert scheint allerdings, dass die massive Art von Angst vor dem Zahnarzt meistens aufgrund traumatischer Erlebnisse und negativer Prägung in der Kindheit der Betroffenen entstanden ist. Schmerzsignale wurden überhört oder negative Empfindungen nicht wahrgenommen. Solche traumatischen Erlebnisse in der früheren Vergangenheit reichen aus, dass sich Patienten oftmals über Jahre oder Jahrzehnte nicht mehr einem Zahnarzt anvertrauen.

Wir verstehen Sie!

In der Folge lernen viele Patienten mit den Schmerzen der unvermeidlichen Infektionsherde in der Mundhöhle zu leben und versuchen sich in Selbsttherapie, meist mit Hilfe von Schmerztabletten. Ein weiterer Faktor unter dem viele Angstpatienten leiden, ist die Scham vor Mitmenschen im sozialen Umfeld. Viele meiden engere soziale Kontakte oder trauen sich nicht mehr herzlich zu lachen aufgrund fehlender Zähne oder unangenehmen Gerüchen aus der Mundhöhle.

Wir helfen Ihnen!

All das ist uns gut bekannt. Wir haben uns auf die Behandlung von Menschen spezialisiert, die unter gesteigerter Angst vor Zahnärzten und Zahnbehandlungen leiden. Unsere Bemühungen gehen dahin, Ihre Ängste zu verstehen und ein enges Vertrauensverhältnis aufzubauen um mit Ihnen die Folgen der Angst bestmöglich therapieren zu können. Ziel muss es sein, Sie von Ihrer Zahnbehandlungsphobie zu befreien und für schöne und vor allem gesunde Zähne zu sorgen. Verlieren Sie ihre Angst vor dem Gang zum Zahnarzt für immer! Hierfür haben wir ein spezielles Konzept entwickelt, mit dem wir seit Jahren erfolgreich ehemalige Angstpatienten auf dem Weg zu einem sogenannten normalen und gesunden Patienten begleitet haben.